Mitgliederversammlung des Landesverbandes Hessen

Am 6. August fand die ordentliche Mitgliederversammlung des Reichsbanners Schwarz-Rot-Gold, Bund aktiver Demokraten, Landesverband Hessen e.V. statt. Die Mitglieder setzten sich mit dem Salafismus als extremistischer Ideologie innerhalb des Islamismus auseinander. Zu diesem Thema hielt Markus Gerngroß, Leiter der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit des Landesamtes für Verfassungsschutz, einen einführenden Vortrag. In der anschließenden Diskussion wurden Möglichkeiten zur Bekämpfung terroristischer Bestrebungen besprochen. Mit Bezug auf ein Zitat Benjamin Franklins, dass diejenigen, die ihre Freiheit zugunsten der Sicherheit aufgeben, am Ende keines von beiden haben werden, sprachen sich die Mitglieder gegen eine Einschränkung von Freiheitsrechten aus.

IMG_1532

Bei den anschließenden Wahlen wurde ein neuer Vorstand gebildet. Florian Kaiser und Frederik Möller setzen ihre Arbeit als Vorsitzende des Vereins fort. Ebenso wurde Oliver Habekost als Kassierer im Amt bestätigt. Susanne Wagner übernimmt zukünftig das Amt der Schriftführerin, Florian Kern ist neuer Jugendleiter des Landesverbandes. Als Beisitzer wurden gewählt Ercan Celik, Markus Harzer und neu Christian Friske, Sebastian Oppermann und Karl Arnold Schulze.

Nächste Veranstaltung des Landesverbandes ist eine Klausurtagung im Herbst, auf welcher die Zusammenarbeit des neuen Vorstandes und die zukünftige Vereinstätigkeit besprochen wird. Hierzu wird separat eingeladen.
© 2012 Florian Kaiser Kontaktieren Sie uns